Menü Schließen

Will­kom­men bei OdW


Forum für Wis­sen­schaft, Recht und Lehre


Aktuelle Ausgabe:
Heft 04/2022

Druck­ver­si­on der aktu­el­len Nummer

Gefesselt vom Kosmos der Universität. Ein fiktiver Dialog mit Peter-André Alt über sein Buch Exzellent!? Zur Lage der deutschen Universitä

Jür­gen Heß 

Der Autor Peter-André Alt ist Pro­fes­sor für neue­re deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft, ehe­ma­li­ger Prä­si­dent der
Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin und der­zei­ti­ger Prä­si­dent der
Hoch­schul­rek­to­ren­kon­fe­renz, zusätz­lich aus­ge­wie­sen
auch durch frü­he­re uni­ver­si­tä­re Lei­tungs­äm­ter als Insti­tuts­di­rek­tor und Dekan…

Befangenheit im Berufungsverfahren

Mathi­as Neu­kir­chen, Eti­en­ne Emmrich und Hen­drik Büggeln

Die Beru­fungs­ver­fah­ren an Hoch­schu­len sind ein wesent­li­cher Bau­stein für die Gewähr­leis­tung der Frei­heit von For­schung und Lehre

Der fakultative Aufsichtsrat einer zu Forschungszwecken gegründeten GmbH

Tho­mas Gergen 

Aus­grün­dun­gen aus den Hoch­schu­len, um wis­sen­schaft­li­che Tätig­kei­ten zu ver­tie­fen sowie zu ver­mark­ten,
sie­deln zwi­schen Wis­sen­schafts­frei­heit und gesell­schafts­recht­li­chen Gestal­tun­gen. The­men wie Betei­li­gung der Hoch­schu­len an Gesellschaften

Nichtigkeit privatrechtlicher Zusatzverträge verbeamteter Hochschullehrer in der baden-württembergischen Universitätsmedizin?

Frank Wert­hei­mer

Die Hoch­schul­me­di­zin in Deutsch­land unter­liegt unter­schied­li­chen Orga­ni­sa­ti­ons­prin­zi­pi­en. In eini­gen Bun­des­län­dern gilt das sog. Inte­gra­ti­ons­mo­del, Baden­Würt­tem­berg hat sich mit der recht­li­chen Ver­selb­stän­di­gung der Uni­ver­si­täts­kli­ni­ka als Anstalten.…

Die Behandlung eines Täuschungsverdachts in Zeiten von Open-book-Prüfungen – Eine Analyse des Beschlusses des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 16. Februar 2022

Cars­ten Morgenroth 

Das coro­na-beding­te Aus­wei­chen in den vir­tu­el­len
Raum zu Zwe­cken der Durch­füh­rung einer Prü­fung an
Hoch­schu­len hat eine Viel­zahl neu­ar­ti­ger Fra­ge­stel­lun­gen auf­ge­wor­fen. Neben Aspek­ten von Daten- und Persönlichkeitsschutz

Zum Qualifizierungserfordernis nach § 2 Abs. 1 WissZeitVG — Anmerkung zu BAG, Urteil vom 2.02.2022 — 7 AZR 573/20

Johan­nes Stalberg 

Die Par­tei­en strei­ten über die Wirk­sam­keit der Befris­tung des nach dem WissZeitVG geschlos­se­nen Arbeits­ver­hält­nis­ses. 
Die Klä­ge­rin ist Diplom­in­ge­nieu­rin und war auf der
Grund­la­ge von fünf befris­te­ten Arbeitsverträgen…

Gibt es eine angemessene Aufsicht für Wissenschaftseinrichtungen? Bericht über die Tagung des Vereins zur Förderung des deutschen und internationalen Wissenschaftsrechts e.V. am 5./6.5.2022

Karo­li­ne Haake

Die Auf­sicht über Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen steht
stets im Span­nungs­feld zwi­schen staat­li­chem Zugriff
und Wis­sen­schafts­frei­heit. Durch die zuneh­men­de
Auto­no­mi­sie­rung und stei­gen­de Erwartungen…

Berufung, Rückberufung und Ankunft an der Universität Halle

Chris­ti­an Wolf

(Ers­te Beru­fung nach Hal­le)
Als ich mich bei dem Ein­fall der Schwe­den in Sach­sen nach Gies­sen begab, so wur­de mir daselbst inson­der­heit vie­le Höf­lich­keit erwie­sen. (Da) die Aus­fer­ti­gung
der Bestal­lung…

Für mehr Artikel besuchen Sie doch unser Archiv