Menü Schließen

Will­kom­men bei OdW


Forum für Wis­sen­schaft, Recht und Lehre


Aktuelle Ausgabe:
Heft 01/2023

Druck­ver­si­on

Zehn Jahre ODW

Mit die­ser Aus­ga­be star­tet der zehn­te Jahr­gang von OdW. Der Rück­blick auf die ver­gan­ge­nen neun Jah­re zeigt, dass OdW ihr Ziel erreicht hat, in Form einer kos­ten­frei­en und öffent­lich zugäng­li­chen Online-Zeit­schrift ein Forum

Themen und Perspektiven der juristischen Ausbildung

Tizia­na Chiusi

Ent­ge­gen der Behaup­tung, das Staats­examen sei ein seit über 150 Jah­ren wider bes­se­res Wis­sen reform­re­sis­ten­tes Instru­ment zur Gän­ge­lung des juris­ti­schen Nach­wuch­ses, ist die deut­sche juris­ti­sche Aus­bil­dung, deren Qua­li­tät euro­pa- und welt­weit höchs­tes Anse­hen genießt, oft Gegen­stand von Anpas­sun­gen und Refor­men gewesen…

Künstliche Intelligenz in der Krebstherapie

Gabri­el Kal­weit, Maria Kal­weit, Igna­cio Mastro­leo, Josch­ka Böde­cker und Roland Mertelsmann

Die Anzahl von com­pu­ter- und daten­ge­stütz­ten Werk­zeu­gen nimmt im Bereich der Onko­lo­gie rasant zu. Ent­spre­chen­de Ver­fah­ren fin­den in nahe­zu allen Anwen­dungs­ge­bie­ten Ein­zug, von Dia­gno­se­sys­te­men, Tumor-Model­lie­run­gen bis hin zur Pro­gno­se von Krankheitsverläufen…

Chancen und Risiken der Anonymisierung für die Forschung und Wissenschaft aus Sicht des Datenschutzrechts

Ste­fan Onur Seddig

Ein wesent­li­ches Ziel der DSGVO ist es, Daten­schutz bereits durch Tech­nik­ge­stal­tung zu errei­chen. In die­sem Zusam­men­hang wird ins­be­son­de­re die Anony­mi­sie­rung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten als Patent­lö­sung ange­se­hen. Dabei gestal­tet sich die recht­li­che Bewer­tung der Anony­mi­sie­rung als zweischneidig…

Erfüllung der Lehrverpflichtung durch Hochschullehrer – Anmerkung zu Verwaltungsgericht Freiburg, Urteil vom 8.10.2021, 1 K 2327/19

Man­fred Witznick

Der vom Ver­wal­tungs­ge­richt Frei­burg ent­schie­de­ne Rechts­streit betrifft die Kla­ge eines Hoch­schul­leh­rers gegen sei­ne Hoch­schu­le auf Anrech­nung einer Lehr­ver­an­stal­tung auf sei­ne Lehr­ver­pflich­tung. Der Klä­ger ver­langt die vol­le Anrech­nung der Lehr­ver­an­stal­tung auf sei­ne Lehr­ver­pflich­tung. Die Ver­an­stal­tung war über eine zwei­wö­chi­ge Dau­er nicht hin­aus­ge­kom­men und ist jeden­falls ab der drit­ten Vorlesungswoche…

Sind Studierende verpflichtet an Lehrveranstaltungen teilnehmen? — Buchvorstellung der Dissertation „Die Zulässigkeit von Anwesenheitspflichten in Lehrveranstaltungen“

Sarah Gro­ne­mey­er

Die Fra­ge nach der Zuläs­sig­keit von Anwe­sen­heits­pflich­ten ist ein The­ma, über das lei­den­schaft­lich im hoch­schul­po­li­ti­schen Dis­kurs debat­tiert wird. Wäh­rend sich Stu­die­ren­de durch die ihnen auf­er­leg­ten Anwe­sen­heits­pflich­ten in ihrer Stu­dier- und Lern­frei­heit beschränkt fühlen…

KI-Schöpfungen und Urheberrecht

Moni­ka Muhr

Die Unter­su­chung „KI-Schöp­fun­gen und Urhe­ber­recht“ beschäf­tigt sich mit der Fra­ge nach dem Umgang des Urhe­ber­rechts mit dem noch rela­tiv jun­gen tech­ni­schen Phä­no­men von KI-Schöp­fun­gen. Dar­un­ter ver­steht die Ver­fas­se­rin sol­che urhe­ber­recht­lich rele­van­ten Wer­ke, bei denen der eigent­li­che Schöp­fungs­akt durch den Computer…

Quittung für ein Stipendium

Quit­tung für ein Stipendium

Ich am Ende Unter­schrie­be­ner beken­ne, daß ich von den Hoch­an­sehn­li­chen Her­ren Exe­cu­to­ren des mir auf drey Jah­re huld­voll erteil­then —–schen Sti­pen­di­ums zum ers­ten Mahle…

Für mehr Artikel besuchen Sie doch unser Archiv