Menü Schließen

Will­kom­men bei OdW


Forum für Wis­sen­schaft, Recht und Lehre


Aktuelle Ausgabe:
Heft 03/2022

Druck­ver­si­on der aktu­el­len Nummer

Relevanz des FüPoG II für die Gremienbesetzung in Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Man­fred Löwisch und Jona­than Jocher

Am 12. 8. 2021 ist das Gesetz zur Ergän­zung und Ände­rung der Rege­lun­gen für die gleich­be­rech­tig­te Teil­ha­be
von Frau­en an Füh­rungs­po­si­tio­nen in der Pri­vat­wirt­schaft und im öffent­li­chen Dienst (FüPoG II) in Kraft
getre­ten…

Universitäten der Bundeswehr — 50 Jahre Gründungsprozess 

Joa­chim Welz 

Seit dem 24.2.22 herrscht wie­der Krieg in Euro­pa und
Krieg ist erkenn­bar für Dik­ta­to­ren wie­der ein Mit­tel der
Poli­tik…

Menschenrechtliche Vorgaben an die Transparenz KI-basierter Entscheidungen und deren Berücksichtigung in bestehenden Regulierungsansätzen

Dani­el Feuerstack 

Ent­schei­dun­gen, die frü­her aus­schließ­lich von Men­schen getrof­fen wur­den, wer­den zuneh­mend an Sys­te­me
der künst­li­chen Intel­li­genz (KI-Sys­te­me) delegiert…

Zwischen Öffnung und Digitalisierung: Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet des Hochschulzugangsrechts

Mat­thi­as Bode 

Die Fra­ge, wer unter wel­chen Umstän­den berech­tigt ist,
ein grund­stän­di­ges oder wei­ter­füh­ren­des Stu­di­um auf­zu­neh­men, ist von hoher gesell­schaft­li­cher, öko­no­mi­scher, aber auch grund­recht­li­cher Bedeutung…

Eine neue Gemeinschaftsaufgabe Bildung in Art. 91b GG

Gui­do Speiser 

Die föde­ra­len Zustän­dig­kei­ten in Bil­dung und Wis­sen­schaft wer­den seit Grün­dung der Bun­des­re­pu­blik dis­ku­tiert. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ist die Debat­te beson­ders inten­siv geführt wor­den und hat zu einer Serie von
Grund­ge­setz­än­de­run­gen geführt

Evaluation des novellierten Wissenschaftszeitvertragsgesetzes

Man­fred Löwisch

Nach § 8 des 2016 novel­lier­ten WissZeitVG waren die
Aus­wir­kun­gen der Novel­le im Jahr 2020 zu eva­lu­ie­ren.
Die­se Eva­lua­ti­on liegt nun vor…

Prüfungen in der Coronazeit – aktuelle rechtliche Fragestellungen Bericht über die Tagung des Vereins zur Förderung des deutschen und internationalen Wissenschaftsrechts e.V. am 4.2.2022

Karo­li­ne Haake

Am 30.10.2020 und 15.1.2021 ver­an­stal­te­te der Ver­ein zur
För­de­rung des deut­schen und inter­na­tio­na­len Wis­sen­schafts­rechts bereits zwei Online-Tagun­gen zu Leh­re
und Prü­fun­gen in der Coro­na-Zeit und den damit ver­bun­de­nen recht­li­chen Fragestellungen…

Vom europäischen Geist

Karl Jas­pers

Frei­heit hält den Euro­pä­er in Unru­he und Bewe­gung.
Denn er will die Frei­heit und weiß zugleich, daß er sie
nicht hat. Wo er ihrer sicher im Besitz zu sein glaubt, ist
sie schon verloren…

Für mehr Artikel besuchen Sie doch unser Archiv